Teresa Jankiewicz
II Violine

geb. in Vilnius/ Litauen

Bereits als Kind entschied sich Teresa zwischen Violine und Klavier für die Saiten & Bogen, die die Welt bedeuten. Die fundierte musikalische Ausbildung absolvierte sie an der renommierten Baltischen Musikakademie in Vilnius. Boris Finkelsteyn, ein bekannter Musikpädagoge aus St. Petersburg, formt ihren musikalischen Lebensweg seit mehr als zehn Jahren in Berlin.

Auf Tourneen und Gastaufenthalten u.a. in Italien, Japan und China zog sie um die musikalische Welt und verfeinerte stetig ihr Repertoire. In großen Konzertsälen, wie der Berliner Philharmonie, dem Gewandhaus Leipzig, der Laeiszhalle Hamburg, der Suntory Hall Tokyo oder dem Shanghai Oriental Art Center musizierte sie mit ausgewählten Orchestern.

Teresa begeistert sich für harmonische Kontraste: neben der Klassik für Jazz, Crossover- oder auch Rock-Projekte, u.a. mit Montserrat Caballé, Roberto Alagna, Milva, Angelika Milster, Till Brönner.

Mit dem 3+1Quartett gestaltete Teresa kürzlich erfolgreich Events für den RBB und das Auswärtige Amt musikalisch und programmseitig mit.

zurück zu den Musikern